Dr. med. Ute Meiswinkel

  • 1963 in Solingen geboren
  • 1983-1990 Medizinstudium und Promotion in Heidelberg / Schwäbisch Hall, ärztlich tätig in der Inneren Medizin, im öffentlichen Gesundheitswesen und in einer Eltern-Kind-Klinik
  • Ausbildung zur "Therapeutischen Seelsorgerin" am TS-Institut/Neuendettelsau, www.ts-institut.de
  • AD(H)S-Elterncoach (OptiMind-Institut, Wiesbaden, www.opti-mind.de)
  • Referentin (Kongress-Seminare, Gemeinde, ADS-Elterntrainings-Kurse, Familien-Freizeiten)
  • Beratungsstelle des "Weißen Kreuzes", Mitglied der APS (Akademie für Psychotherapie und Seelsorge) und des Netzwerks der Stiftung Therapeutische Seelsorge
  • Akkreditiertes Mitglied bei der ACC
  • Lebt in Bad Schönborn (zwischen Heidelberg und Karlsruhe), verheiratet, 3 Kinder, Mitglied der Freien evangelischen Gemeinde Bad Schönborn