Grundlagen

 

Natürlich unterstützt mein medizinisches Wissen das Verstehen und Einordnen der Probleme in einen größeren Rahmen. Da ich jedoch beraterisch und nicht heilkundlich tätig bin , empfehle ich für eine evtl. notwendige ärztliche oder psychotherapeutische Diagnostik und Behandlung Fachkollegen, mit welchen ich gerne zusammenarbeite.

Regelmäßige Supervision, Teilnahme an einer kollegialen Intervisions-Gruppe und Fortbildungen sind für mich selbstverständlich.